Allgemeine Vertragsbedingungen

ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN VON:

1.- IDENTIFIZIERUNG DER PARTEIEN.

Einerseits "EXIM BUSINESS GLOBAL, SL", im Folgenden EXIM , deren weitere Identifizierungsinformationen im Impressum enthalten sind und Inhaber der Domain www.de.comifort.com , im Folgenden Website und anderswo; Der Benutzer , derjenige, der die über die Website angebotenen Produkte abschließt.

2.- ANNAHME UND ÄNDERUNG.

Diese Vertragsbedingungen, im Folgenden CGC genannt, regeln den Verkauf der über die Website angebotenen Produkte und werden durch die Nutzungsbedingungen, die Cookie-Richtlinie, die Datenschutzrichtlinie, den rechtlichen Hinweis und gegebenenfalls jeden anderen veröffentlichten Rechtstext ergänzt, der anwendbar ist .

Der Nutzer erklärt, geschäftsfähig zu sein und die AGB in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses veröffentlichten Fassung uneingeschränkt und vorbehaltlos einzuhalten.

3.- PFLICHTEN DER PARTEIEN.

3.1.- Pflichten von EXIM:

  • Leistungen in Übereinstimmung mit den AGB und ohne Verstoß gegen Treu und Glauben zu erbringen.
  • Stellen Sie dem Nutzer den CGC und gegebenenfalls die besonderen Bedingungen zur Verfügung.
  • Senden Sie dem Benutzer einen Nachweis oder eine Rechnung der vertraglich vereinbarten Produkte.

3.2.- Pflichten des Benutzers:

  • Befolgen Sie die Bestimmungen des CGC vollständig.
  • Füllen Sie die Registrierungsformulare mit genauen und aktuellen Informationen aus. Der Benutzer ist allein für die Richtigkeit und Aktualisierung der Informationen verantwortlich.
  • Bewahren Sie die Vertraulichkeit der bereitgestellten Informationen und melden Sie den Verlust, die Verlegung, den Diebstahl, den Diebstahl, den unberechtigten Zugriff sowie die Kenntnisnahme durch Dritte unverzüglich.

4.- PREISE.

Die veröffentlichten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten sind nicht enthalten, werden jedoch einzeln aufgeführt, damit der Nutzer ihren Betrag kennt, bevor er an den Vertrag gebunden ist.

EXIM behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, jedoch sind die Preise der Produkte, die angewendet werden, die, die zum Zeitpunkt der Formalisierung des Verkaufs veröffentlicht werden, es sei denn, es gibt eine Fehler unsererseits.

5.- ZAHLUNGSMETHODEN.

- Bankkarte.

- Apple Pay.

- Amazon Pay.

- PayPal.

6.- VERTRAGLICHE PERFEKTION.

Es kommt kein Vertrag zwischen EXIM und dem Benutzer in Bezug auf ein Produkt zustande, bis Ihre Bestellung von EXIM (einschließlich wenn die Belastung bereits auf dem vom Nutzer angegebenen Bankkonto erfolgt ist). Wenn die Bestellung nicht angenommen wird und das vom Benutzer angegebene Bankkonto bereits belastet wurde, wird der Betrag innerhalb von maximal dreißig Tagen vollständig zurückerstattet.

Nach dem Kauf erhält der Benutzer eine E-Mail mit der Zusammenfassung des getätigten Kaufs. Der Vertrag besteht und bindet daher die Parteien ab dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer eine E-Mail mit der Kaufbestätigung erhält.

7.- ÜBERTRAGUNG VON RISIKEN UND EIGENTUM.

Der Nutzer erwirbt das Eigentum an den Produkten zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung aller Beträge, einschließlich der Versandkosten.

Die Gefahr des Verlustes oder der Verschlechterung geht auf den Benutzer über, wenn er oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, materiellen Besitz erlangt hat. Für den Fall, dass der Benutzer den Transport bestellt oder der gewählte Spediteur nicht zu den von EXIM vorgeschlagenen gehört, geht das Risiko auf den Benutzer < . über /stark > mit der Übergabe der Ware an den Spediteur.

8.- VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE.

Im Falle einer bestimmten Nichtverfügbarkeit eines Produkts wird der Benutzer per E-Mail über dieses Extrem und die neue indikative Lieferzeit informiert. Für den Fall, dass das Produkt endgültig nicht verfügbar ist, können Sie nach einer Mitteilung per E-Mail ein Produkt mit ähnlichen Eigenschaften erhalten oder die Bestellung stornieren.

9.- VERSANDRICHTLINIEN.

 Im Falle einer Rücksendung können Sie unser Rücksendeformular ausfüllen, in dem Sie über den weiteren Ablauf und ggf. die Kosten der Rücksendung informiert werden.

Indikative Lieferzeiten von 24/48/72 Stunden. In jedem Fall liefert EXIM die Produkte innerhalb von maximal 30 Kalendertagen.

Im Moment erfolgt die Lieferung auf Straßenebene.

Derzeit versenden wir nicht auf die Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla.

10.- VERFAHREN, STORNIERUNGS- UND WIDERRUFSRECHTE UND RECHTLICHE GARANTIE.

10.1.- Verfahren.

Zur Ausübung des Widerrufs-, Widerrufs- und Garantierechts muss sich der Benutzer an EXIM über 865 665 680 oder attcliente@comifort.com .

10.2.- Widerrufsrecht.

Der Benutzer kann seine Bestellung kostenlos stornieren, solange dies mitgeteilt wird, bevor die Bestellung dem Spediteur zur Verfügung gestellt wurde.

10.3.- Widerrufsrecht.

Der Nutzer hat eine Frist von 14 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt des Besitzes der Immobilie, um ohne Angabe von Gründen und ohne jegliche Begründung vom Vertrag zurückzutreten Strafe.

Das Widerrufsrecht gilt, solange die Vertragsprodukte unter den gleichen Bedingungen (zusammen mit ihrer vollständigen Originalverpackung, Etiketten und zusammen mit dem dazugehörigen Zubehör) zurückgegeben werden und die Kaufrechnung beigefügt ist. In jedem Fall wird EXIM feststellen, ob diese Voraussetzungen erfüllt sind.

Wenn dieses Recht gewährt wird, übernimmt der Benutzer die Kosten für die Rücksendung der Produkte, wenn es nicht gewährt wird; Produkte werden unfrei versandt.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen, die sich auf die Lieferung von Waren beziehen, die nach den Spezifikationen des Nutzers hergestellt oder eindeutig personalisiert sind.

10.4.- Rechtsgarantie.

Der Nutzer hat eine zweijährige Garantie ab Lieferung des Produkts. Mängel, die durch Fahrlässigkeit, Schläge, Gebrauch oder unsachgemäße Manipulation durch den Benutzer verursacht wurden, sind von dieser Garantie nicht umfasst. Sofern nichts Gegenteiliges nachgewiesen wird, wird vermutet, dass die Vertragswidrigkeit, die in den sechs Monaten nach der Lieferung des Produkts aufgetreten ist, bereits bei der Lieferung der Sache bestand

Die gesetzliche Gewährleistung umfasst die folgenden Rechte für den Nutzer :

  • Wenn das Produkt nicht dem Vertrag entspricht, kann der Nutzer zwischen der Reparatur oder dem Austausch des Produkts wählen, es sei denn, eine dieser beiden Möglichkeiten ist objektiv unmöglich oder unverhältnismäßig zum Nachteil von EXIM . Alle Kosten für die Ausübung dieses Rechts sind für den Nutzer kostenlos.
  • Die Preisminderung und die Kündigung des Vertrages erfolgen nach Wahl des Nutzers , wenn dieser die Reparatur nicht verlangen kann oder Ersatz und in Fällen, in denen diese nicht innerhalb einer angemessenen Zeit oder ohne größere Unannehmlichkeiten für den Nutzer durchgeführt wurden. Die Lösung wird nicht fortgesetzt, wenn die Vertragswidrigkeit geringfügig ist.